Theorie

Reisepass: Identifikation und Inklusion/Exklusion

In der TAZ erschien ein hochinteressanter Artikel zur Geschichte des Reisepasses. In ihm wird dargelegt, wie Reisepässe ein Instrument der Identifikation und damit der Regelung von Berechtigungen wurden – und damit auch ein Instrument des Ausschlusses. Wenn man das auf das Inklusions-Chart bezieht, dann geht es dabei um 1.A (Rechtsstatus) und um 1.E (Mobilität).

-> Ausgewiesene Identität