Theorie: Diskussion zu Inklusion

Mailadresse für Wohnungslose

Achse 1, Dimensionen H und I: Es geht um die Möglichkeit, Medien zu nutzen und um Adressierbarkeit. Ein Projekt in Wien bietet Wohnungslosen die Chance der Computernutzung und unterstützt sie dabei, sich eine E-Mail-Adresse zu besorgen. Ein kleiner Schritt zu Inklusion (unterstützte Inklusion in diesem Fall). Die Wiener Zeitung berichtet in einer Reportage darüber.